Überraschende Wende: Keine Moschee in der Otto-von-Guericke-Straße

Der Islamische Bund wird den Erbpachtvertrag für die ehemalige Kaufhalle in der Otto-von-Guericke-Straße nicht unterschreiben. Das hat die Stadtverwaltung über den AfD-Anwalt den im Moment klagenden Stadtvertretern mitteilen lassen.

Überraschende Wende: Keine Moschee in der Otto-von-Guericke-Straße

Der Islamische Bund wird den Erbpachtvertrag für die ehemalige Kaufhalle in der Otto-von-Guericke-Straße nicht unterschreiben. Das hat die Stadtverwaltung über den AfD-Anwalt den im Moment klagenden Stadtvertretern mitteilen lassen.

Erste Schweriner Schulmaterialkammer eröffnet

Am vergangenen Freitag wurde in Schwerin die erste Schulmaterialkammer eröffnet. Das ehrenamtlich geführte Projekt konnte sich auch gleich über eine erste große Spende freuen.

Erste Schweriner Schulmaterialkammer eröffnet

Am vergangenen Freitag wurde in Schwerin die erste Schulmaterialkammer eröffnet. Das ehrenamtlich geführte Projekt konnte sich auch gleich über eine erste große Spende freuen.

Büroeröffnung: Friedrich-Naumann-Stiftung gibt der Freiheit eine Stimme in Schwerin

Gestern wurde das gemeinsame Büro der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und der Arno-Esch-Stiftung in der Puschkinstraße eröffnet. Mit vielen Ideen möchten die liberalen Stiftungen der Freiheit in Schwerin eine Stimme geben.

Büroeröffnung: Friedrich-Naumann-Stiftung gibt der Freiheit eine Stimme in Schwerin

Gestern wurde das gemeinsame Büro der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und der Arno-Esch-Stiftung in der Puschkinstraße eröffnet. Mit vielen Ideen möchten die liberalen Stiftungen der Freiheit in Schwerin eine Stimme geben.

Bares für Rares morgen wieder aus Schwerin

Als im Mai die Trödelshow "Bares für Rares" aus dem Schweriner Schloss gesendet wurde, schauten 6,47 Millionen Zuschauer vor dem Fernsehen zu. Morgen geht die Show aus dem Schloss in die zweite Runde.

Bares für Rares morgen wieder aus Schwerin

Als im Mai die Trödelshow „Bares für Rares“ aus dem Schweriner Schloss gesendet wurde, schauten 6,47 Millionen Zuschauer vor dem Fernsehen zu. Morgen geht die Show aus dem Schloss in die zweite Runde.

Marienplatz: Gestiegene Straftaten trotz Videoüberwachung?

Für die einen ist es ein wirksamer Schutz vor Straftaten, für die anderen ein unnötiger Eingriff in die Privatsphäre. Die Videoüberwachung auf dem Marienplatz wird immer wieder hinterfragt. Die ASK weist darauf hin, dass die Straftaten offensichtlich trotz Videoüberwachung gestiegen seien.

Marienplatz: Gestiegene Straftaten trotz Videoüberwachung?

Für die einen ist es ein wirksamer Schutz vor Straftaten, für die anderen ein unnötiger Eingriff in die Privatsphäre. Die Videoüberwachung auf dem Marienplatz wird immer wieder hinterfragt. Die ASK weist darauf hin, dass die Straftaten offensichtlich trotz Videoüberwachung gestiegen seien.

Helios-Kliniken: Junger Mann greift Sicherheitsmann und Polizei an

Am frühen Sonntagmorgen griff ein 18-jähriger Mann aus Gadebusch in der Notaufnahme der Schweriner Helios-Kliniken einen Mitarbeiter des Sicherheitspersonals mit Fäusten an. Dabei wurde der 52-jährige Wachmann im Gesicht verletzt.

Helios-Kliniken: Junger Mann greift Sicherheitsmann und Polizei an

Am frühen Sonntagmorgen griff ein 18-jähriger Mann aus Gadebusch in der Notaufnahme der Schweriner Helios-Kliniken einen Mitarbeiter des Sicherheitspersonals mit Fäusten an. Dabei wurde der 52-jährige Wachmann im Gesicht verletzt.

60 Feuerwehreinsätze durch Starkregen

Heute Nachmittag hat ein Starkregen in Schwerin für viele vollgelaufene Keller gesorgt. Die Feuerwehr musste an 60 Einsatzstellen Hilfe leisten.

60 Feuerwehreinsätze durch Starkregen

Heute Nachmittag hat ein Starkregen in Schwerin für viele vollgelaufene Keller gesorgt. Die Feuerwehr musste an 60 Einsatzstellen Hilfe leisten.

AfD-Klage: Verwaltungsgericht verneint Eilbedürftigkeit

Das Verwaltungsgericht in Schwerin sieht keine Eilbedürftigkeit im Verfahren dreier AfD-Stadtvertreter gegen die Landeshauptstadt. Die Kläger wollen erreichen, dass es zu keiner Verpachtung eines Grundstücks an den Islamischen Bund kommt. Gegen die Abweisung der Eilbedürftigkeit sind sie heute in die Beschwerde gegangen.

AfD-Klage: Verwaltungsgericht verneint Eilbedürftigkeit

Das Verwaltungsgericht in Schwerin sieht keine Eilbedürftigkeit im Verfahren dreier AfD-Stadtvertreter gegen die Landeshauptstadt. Die Kläger wollen erreichen, dass es zu keiner Verpachtung eines Grundstücks an den Islamischen Bund kommt. Gegen die Abweisung der Eilbedürftigkeit sind sie heute in die Beschwerde gegangen.

Vom Anspitzer bis zum Schulheft

Nach den Sommerferien ist vor den Sommerferien und dazwischen liegt ein langes, teures Schuljahr. Zu teuer für viele Familien mit geringem Einkommen. Das Haus der Begegnung hat deshalb ein neues Projekt ins Leben gerufen.

Vom Anspitzer bis zum Schulheft

Nach den Sommerferien ist vor den Sommerferien und dazwischen liegt ein langes, teures Schuljahr. Zu teuer für viele Familien mit geringem Einkommen. Das Haus der Begegnung hat deshalb ein neues Projekt ins Leben gerufen.