Wirtschaftsausschuss tagt: Hoffnung für Hochhäuser in der Rostocker Straße?

Wirtschaftsausschuss tagt: Hoffnung für Hochhäuser in der Rostocker Straße?

(pm/red) Vor allem für die Bürger im Stadtteil Neu Zippendorf und ihre Vertreter im Ortsbeirat wird der Donnerstag von besonderem Interesse sein. Am 28. Mai tagt nämlich der Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Liegenschaften um 18 Uhr im Stadthaus, Am Packhof 2-6, Raum 1.029. Dabei wird es unter anderem um den Antrag des Ortsbeirates Neu […]

Stadtvertretung feiert 25 Jahre kommunaler Selbstverwaltung

Stadtvertretung feiert 25 Jahre kommunaler Selbstverwaltung

(pm/red) Die 8. teils öffentliche, teils nicht öffentliche Sitzung der Stadtvertretung wird am Montag, dem 27. April, um 17 Uhr, im Demmlersaal des Rathauses, Am Markt 14 stattfinden. Zu Beginn der Stadtvertretersitzung ist ein Festvortrag von Dr. Georg Diederich, dem ehemaligen Regierungsbevollmächtigten, Innenminister des Landes und Mitglied der damaligen Stadtverordnetenversammlung zum Thema „25 Jahre kommunale […]

Hauptausschuss befasst sich mit Vorschlagslisten für die ehrenamtliche Rechtspflege

Hauptausschuss befasst sich mit Vorschlagslisten für die ehrenamtliche Rechtspflege

(pm/red) Eine üppig gefüllte Tagesordnung erwartet den Hauptausschuss, wenn er am Dienstag, dem 21. April, um 18 Uhr im Stadthaus, Raum E 070, wieder zusammentreten wird. Neben der Zuwendung der Landeshauptstadt Schwerin an den AWO Kreisverband Schwerin – Parchim e.V. für die Betreibung des Frauenhauses (Frauen in Not) und des Fraueninfoladens wird es unter anderem […]

WGS nimmt auf Sitzung der Linksfraktion zu Dreesch-Hochhäusern Stellung

WGS nimmt auf Sitzung der Linksfraktion zu Dreesch-Hochhäusern Stellung

(pm/red) Der Andrang zur öffentlichen Fraktionssitzung der Linksfraktion war groß, und es war alles andere als ein harmonischer Termin: Der Unmut in der Bevölkerung über die geplanten städtebaulichen Umgestaltungen auf dem Großen Dreesch, denen unter anderem markante und seit Jahrzehnten das Stadtbild prägende Hochhäuser weichen sollen, ist groß und die Linksfraktion wollte sich dem Gespräch […]

Finanzausschuss tritt am Donnerstag zusammen

Finanzausschuss tritt am Donnerstag zusammen

(pm/red) Die prägenden Debatten der Schweriner Kommunalpolitik, die in den letzten Wochen an oberster Stelle der Tagesordnung standen, erreichen nun auch den Finanzausschuss. Am kommenden Donnerstag, dem 16. April wird ab 18 Uhr in der Mensa der Lankower Grundschule, Rahlstedter Straße 3b, im Rahmen einer Sondersitzung unter anderem über den Verbleib der Hochhäuser Plöner Straße […]

Linksfraktion lädt auf dem Großen Dreesch zur Diskussion

Linksfraktion lädt auf dem Großen Dreesch zur Diskussion

(pm/red) Die Pläne zur umfassenden Umgestaltung des Berliner Platzes, im Zuge derer auch zahlreiche Hochhäuser den Neustrukturierungsvorhaben weichen sollen, sorgen weiterhin für Besorgnis und Unverständnis unter vielen Bewohnern des Dreeschs. Die Linksfraktion möchte nun verstärkt die Bürger und die Verantwortlichen in Politik und WGS in eine Lösungsfindung einbinden, die zum einen den betriebswirtschaftlichen Erwägungen der […]

Dicke Luft im Ortsbeirat Neu Zippendorf: Bürger wütend über Abrisspläne

Dicke Luft im Ortsbeirat Neu Zippendorf: Bürger wütend über Abrisspläne

(pm/red) Vor keiner leichten Aufgabe standen Verantwortliche der WGS, als sie im Zuge der jüngsten Sitzung des Ortsbeirates teils aufgebrachten Bürgerinnen und Bürgern in Neu Zippendorf Rede und Antwort über das Schicksal der Hochhäuser in der Rostocker Straße stehen mussten. Für viele Bürger sind die vor 40 Jahren erbauten Häuser in erster Linie preisgünstiger Wohnraum […]

[ASK]: Lankower Hochhäuser sollen im WGS-Besitz bleiben

[ASK]: Lankower Hochhäuser sollen im WGS-Besitz bleiben

(pm/red) In der Debatte um das Schicksal er Lankower Hochhäuser hat sich auch die Aktion Stadt und Kulturschutz eingeschaltet. Sie warnt davor, Bausubstanz in die Hände privater Investoren zu geben und auf diese Weise Gentrifizierungstendenzen und der weiteren Gettoisierung von Problemstadtteilen Vorschub zu leisten. Eine Privatisierung habe immer die Nachtteile, das man langfristig keine Möglichkeiten […]

Lankower Hochhäuser: Linksfraktion möchte zwei Häuser bei WGS belassen

Lankower Hochhäuser: Linksfraktion möchte zwei Häuser bei WGS belassen

(pm/red) Unter dem Eindruck der angeregten Bürgerversammlung vor wenigen Wochen im Ortsbeirat und im Vorfeld der Bauausschusssitzung am 19.2., in der die Lankower Hochhäuser zum Thema gemacht werden, hat sich die Linksfraktion im Stadtrat nun mit dem Schicksal der Bauten auseinandergesetzt. „Wir wissen um die wirtschaftlichen Herausforderungen, vor denen die WGS als städtisches Wohnungsunternehmen steht“, […]

Beteiligungsbericht für das Jahr 2013 vorgelegt

Beteiligungsbericht für das Jahr 2013 vorgelegt

(pm/M. Christen). In den kommunalen Eigenbetrieben und Unternehmen mit städtischer Mehrbeteiligung waren zum 31.12.2013 1807 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Die Beschäftigtenzahl ist damit gegenüber dem Vorjahr (1788) nahezu konstant geblieben. Das geht aus dem Beteiligungsbericht der Landeshauptstadt für das Jahr 2013 hervor, der am Dienstag dem Hauptausschuss der Stadtvertretung vorgelegt wurde. Schwerin ist an drei […]