Corona in Schwerin & MV: Rückläufige Zahlen im Land

Nachdem etwa zehn Tage in Folge die dritte Corona-Welle die Infektionssituation in MV deutlich vorantrieb, war gestern bereits der zweite Tag zum leichten Durchatmen. Sogar ein kleiner Rückgang war zu verzeichnen. Allerdings ist die aktuelle Situation insgesamt durchaus mit der einen oder anderen Frage verbunden. In Schwerin blieben die Zahlen nahezu kontant im Vergleich zur Vorwoche. Allerdings muss wieder eine Kita schließen.

Corona in Schwerin & MV: Rückläufige Zahlen im Land

Es ist sicherlich keine sehr gewagte Aussage, dass sich so mancher gestern die Augen gerieben haben dürfte, als das LAGuS die neuen Corona-Zahlen für Mecklenburg-Vorpommern veröffentlichte. Schon am Dienstag stoppte der zuletzt doch täglich deutliche Anstieg der Neuinfektionen. Auf geringfügig niedrigerem Niveau als in der Vorwoche verharrte die Zahl der neuen Fälle, nachdem die Werte […]

Schwerin: CDU/FDP-Fraktion fordert mehr Wohnanteile auf der Paulshöhe

Die Diskussion um die Entwicklung der Paulshöhe geht weiter - vielleicht in die entscheidende Phase. Die CDU/FDP-Fraktion in Schwerin möchte mehr Wohnen im offiziell als "Wohnpark" bezeichneten Projekt. Die ASK bezeichnet dies als "unredlich", und verteidigt das Dialogforum. Und das, nachdem ihr damaliger Geschäftsführer und heutiger Pressesprecher Stephan Martini es Ende 2020 noch selbst für gescheitert erklärt hatte.

Schwerin: CDU/FDP-Fraktion fordert mehr Wohnanteile auf der Paulshöhe

Seit Jahren schwelt der Streit um den traditionellen „Sportpark Paulshöhe“ in Schwerin. Wiederholt hatten sich die Fachausschüsse und weitere Gremien der Kommunalpolitik mit den Planungen einer Aufgabe der Sportfläche und einer folgenden Neuentwicklung befasst. Dass sich die Politik die Entscheidung letztlich leicht machte, kann man mit Sicherheit nicht sagen. Dennoch stand am Ende fest: Der […]

Schwerin: IHK bietet Unterstützung rund um Corona-Tests in Unternehmen

Mit einem themenorientierten Angebot unterstützt die IHK zu Schwerin die Unternehmen der Region bei allen Fragen rund um die Corona-Tests in Unternehmen. Die Herausforderungen bei Testauswahl, Testorganisation und manchem mehr sind nicht gering.

Schwerin: IHK bietet Unterstützung rund um Corona-Tests in Unternehmen

Aktuell stehen viele kleine und große Unternehmen vor der Frage: Wie komme ich an Corona-Tests und wie organisiere ich diese in meinem Unternehmen? Angesichts der hohen Nachfrage bietet die IHK zu Schwerin umfangreiche Informationen auf der Kammerwebsite an. Dort können sich Unternehmen auch zu Webinaren rund um das Thema Corona-Tests in Unternehmen anmelden. Das Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern […]

Corona in Schwerin & MV: Durchatmen im Land auf viel zu hohem Niveau

Nach mehreren Tagen eines schon exponetiellen Wachstums stand gestern ein Durchatmen auf dennoch viel zu hohem Niveau für Mecklenburg-Vorpommern an. In Schwerin allerdings stiegen die Zahlen. Kritisch dabei eine sehr hohe Zahl an Hausarztmeldungen. Eine Abschlussklasse muss in Quarantäne.

Corona in Schwerin & MV: Durchatmen im Land auf viel zu hohem Niveau

Gestern vor einer Woche meldete das LAGuS MV für das gesamte Bundesland den höchsten Wert an Neuinfektionen binnen eines Tages seit dem 12. Januar 2021. Gleichzeitig bedeuteten die 395 neuen Fälle ein Plus von 57 Prozent gegenüber der Vorwoche. Ein echter Paukenschlag. Allerdings war zu diesem Zeitpunkt die dritte Welle in MV bereits seit einigen […]

„Juniorwahl 2021“ – Eine Bundestagswahl für Jugendliche unter 18 Jahren

Die "Juniorwahl 2021" bietet Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufen I und II sowie an Berufsschulen die Möglichkeit, eine realitätsnah eine Bundestagswahl mitzuerleben. Von der eigenen Meinungsbildung zur Betrachtung der zur Wahl stehenden Parteien - mit einem realitätsnahen Wahlakt. Auch für Schulen in Schwerin ein spannendes Projekt.

„Juniorwahl 2021“ – Eine Bundestagswahl für Jugendliche unter 18 Jahren

  Am 26. September 20212  ist Bundestagswahl. Gerade aus Sicht der aktuellen Corona-Pandemie sicherlich nicht die beste Situation. Denn längst ist erkennbar, dass der Gesundheitsschutz der Menschen immer mehr zum Spielball wahlpolitischer Aktionen wird. Anders sind im Angesicht massiv steigender Infektionswerte in nahezu allen Bundesländern Nichteinhaltungen von Vereinbarungen der Bund-Länder-Runde, wie derzeit besonders gut im […]

Landesfußballverband empfiehlt Saisonabbruch

Kommt es zum Abbruch der laufenden Saison im Fußball in Mecklenburg-Vorpommern? Nachdem die dritte Corona-Welle das Bundesland nun auch mehr als deutlich getroffen hat, stehen die Zeichen auf ein vorzeitiges Saisonende. Der Krisenstab des Landesfußballverbandes sprach sich zumindest dafür aus. Nun muss der Vorstand entscheiden.

Landesfußballverband empfiehlt Saisonabbruch

Es klingt für die Freunde des Sports natürlich wie die nächste Kapitulation vor dem Corona-Virus. Aber es klingt auch vernünftig. Sehr viel vernünftiger als manch fragwürdiger Beschluss des letzten MV-Gipfels. Dem Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV) dürfte ein Saisonabbruch bevorstehen.   Abschießende Entscheidung muss Verbandsvorstand treffen Wie im gestrigen tagesverlauf verschiedene Medien übereinstimmend auf ihren Digitalkanälen berichteten, […]

Schwerin: Bessere berufliche Bildung für Menschen mit Behinderungen gefordert

Der Bürgerbeauftragte des Landes Mecklenburg Vorpommern, Matthias Crone, weist in Schwerin darauf hin, dass die Situation von Menschen mit Behinderung gerade auch im Bereich der beruflichen Bildung weiter schwierig ist. Für ihn steht fest: „Die Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt ist die beste Form der Inklusion."

Schwerin: Bessere berufliche Bildung für Menschen mit Behinderungen gefordert

Das Thema der Inklusion steht inzwischen vielerorts zur Recht und mit größter Wichtigkeit ganz weit oben in der Liste der dringend zu beachtenden und umzusetzenden Themen in Deutschland. Bedeutet es letztlich doch nicht weniger, als dass jeder Mensch ganz natürlich dazu gehört. Unabhängig vom aussehen, von der Sprache, der Herkunft und auch der Frage, ob […]

Schwerin: Landesverband Erneuerbare Energien MV kritisiert Ergebnis des Zukunftsrats

Der Landesverband Erneuerbare Energien MV in Schwerin bezieht eine deutlich kritische Position zum Konsens-Ergebnispapier des Zukunftsrates MV. Er fordert eine Diskussion auch mit den Fachverbänden und sieht Erfordernis einer Entscheidung im Landtag.

Schwerin: Landesverband Erneuerbare Energien MV kritisiert Ergebnis des Zukunftsrats

Im Oktober des vergangenen Jahres rief Ministerpräsidentin Manuela Schwesig den Zukunftsrat MV ins Leben. In ihm kamen 49 Personen, berufen durch die Landesregierung in Schwerin, aus ganz verschiedenen Bereichen des Landes zusammen. Sie sollten zentrale Themen der Zukunft von Mecklenburg-Vorpommern identifizieren und entsprechend aufbereiten. Letztlich wirklich nachvollziehbare Auswahlkriterien vermisste allerdings so mancher dabei. Bewusst sollten, […]

Schwerin: MV weicht bisher geltende Regeln trotz massiv steigender Infektionszahlen auf

Über zwei Tage erstreckte sich der MV-Gipfel, der sich mit einer überdurchschnittlichen Infektionsdynamik konfrontiert sah. So wirklich spürt man das allerdings in den Beschlüssen eher nicht. Vieles wurde aufgeweicht. Aber eine zentrale Neuerung: Ohne Corona-Test geht es in Kürze nicht mehr zum Friseur und, mit Ausnahmen, nicht zum Shoppen.

Schwerin: MV weicht bisher geltende Regeln trotz massiv steigender Infektionszahlen auf

Man kann aus unterschiedlichen Perspektiven sicherlich Schwierigkeiten mit Teilen der aktuellen Corona-Politik haben. Während Unternehmerinnen und Unternehmer, deren Betriebe teilweise seit Monaten komplett geschlossen sind oder nur unter starken Einschränkungen öffnen dürfen, nach richtigen Öffnungen rufen, steht die Frage des Gesundheitsschutzes vor dem Hintergrund der zuletzt gerade auch in Mecklenburg-Vorpommern stark ansteigenden Neuinfektionen im Raum. […]

Schwerin: Landesdatenschützer warnt nochmals vor laufenden Hackerangriffen

In den vergangenen Wochen hat eine bereits bekannte Sicherheitslücke in der Server-Software von Microsoft zu Hackerangriffen auf Verwaltungen und Unternehmen geführt. Der Landes-Datenschutzbeauftragte Heinz Müller weist in Schwerin darauf hin, dass diejenigen, die noch nicht gehandelt haben, sich "grob fahrlässig" verhalten.

Schwerin: Landesdatenschützer warnt nochmals vor laufenden Hackerangriffen

Die als Hafnium-Hack bekannt gewordenen Sicherheitslücken in der Software des Microsoft Exchange-Servers, haben in den letzten Wochen zu einer globalen Cyber-Angriffswelle geführt, die auch an Mecklenburg-Vorpommern nicht spurlos vorbeigegangen ist. Darauf weist der Landes-Datenschutzbeauftragte in Schwerin hin.   Sicherheitslücken ermöglichten Hackerangriffe auf Server von Behörden und Unternehmen Die Sicherheitslücken ermöglichten einen weltweit über das Internet […]