Entscheidung gefallen: Stadtvertretung macht Goeke den Weg frei

Gestern Abend wurde in der Stadtvertretung über die Unterstützung der Bebauungspläne in der Güstrower Straße abgestimmt. Erwartungsgemäß entspann sich darüber einer heiße Debatte.

Entscheidung gefallen: Stadtvertretung macht Goeke den Weg frei

  Erwartungsgemäß wurde es in der Stadtvertretung gestern Abend eine heiße Debatte um die Ansiedlung der Roboterfirma Goeke Technologie Group. UB-Fraktionschef Silvio Horn sprach daher schon gleich am Anfang davon, dass die „Entscheidung die Stadtvertretung spalten“ würde. Vor allem kritisierte der Stadtvertreter gestern Abend die Art und Weise des Entscheidungsprozesses. „Über Entscheidungen muss offen und […]

110-Tonnen-Bagger am Werk: Abbruch der Hochhäuser in Lankow gestartet

Die Abrissarbeiten an den Hochhäusern in Lankow laufen seit heute Morgen: Nach und nach werden nun die die Hochhäuser in der Julius-Polentz-Straße, der Eutiner Straße und der Plöner Straße zu Fall gebracht.

110-Tonnen-Bagger am Werk: Abbruch der Hochhäuser in Lankow gestartet

    Ab heute Morgen um 8.30 Uhr geht es für die Hochhäuser in Lankow an das Eingemachte. Die Abbrucharbeiten haben begonnen. Das erste Hochhaus, dass abgetragen wird, ist das Gebäude in der Eutiner Straße. Schon in der vergangenen Woche wurde daher ein tonnenschwerer Longfront Bagger angeliefert. Insgesamt 110 Tonnen wiegt der Bagger. „So etwas […]

Linksfraktion unterstützt maritimes Konzept für die Güstrower Straße

Die Linksfraktion favorisiert in der Diskussion um die zukünftige Nutzung des Geländes in der Güstrower Straße das maritime Konzept.

Linksfraktion unterstützt maritimes Konzept für die Güstrower Straße

In der Diskussion um die Nutzung des Geländes in der Güstrower Straße hat die Linksfraktion nun für sich eine Entscheidung getroffen. Die Fraktion wird die Ansiedlung einer Wassertankstelle unterstützen. Damit spricht sich die Fraktion gegen die Ansiedlung des Unternehmens Goeke Technology Group auf dem Gelände aus. „Die Leidenschaft mit der die Debatte zum pro und contra der […]

Grüne ebenfalls gegen Beiträge zum Straßenausbau

Am kommenden Montag werden die Unabhängigen Bürger (UB) einen Antrag auf Abschaffung der Straßenausbaubeiträge zur Stadtvertretersitzung einbringen. Auch die Grünen stellen sich schon seit einiger Zeit gegen die Landesregelung. Vor der Sitzung bekräftigen sie noch einmal ihre Haltung.

Grüne ebenfalls gegen Beiträge zum Straßenausbau

  Das Thema Straßenausbaubeiträge beschäftigt in Schwerin weiter die Politik. Zur kommenden Stadtvertretersitzung haben die Unabhängigen Bürger (UB) einen Antrag gestellt, die Pflicht für Schweriner Anlieger, Straßenausbaubeiträge leisten zu müssen ersatzlos zu streichen. Auch wenn der eingereichte Antrag eindeutig gegen die Regelungen in der Landesgesetzgebung steht, möchten die Unabhängigen Bürger diesen Vorstoß trotzdem wagen. UB-Fraktionschef hat […]

Wohnpark Zippendorf: „Jeden Tag kämpfen wir um Fachkräfte“

Der Kampf um Fachkräfte ist für Pflegeeinrichtungen in Schwerin eine tagtägliche Herausforderung. Beim Wohnpark Zippendorf haben wir uns einmal vor Ort angeschaut, wie sich die Einrichtung der Herausforderung stellt.

Wohnpark Zippendorf: „Jeden Tag kämpfen wir um Fachkräfte“

  Arbeiten in der Altenpflege? Viele Menschen würden sicherlich spontan sagen, für mich ist das nichts. Dabei gehört es zur Wahrheit, dass jeder von uns einmal alt wird und dann vielleicht auch auf fremde Hilfe angewiesen ist. Für Altenpflegeeinrichtungen wird es aber zunehmend schwer, Fachpersonal zu gewinnen. Spricht man mit Personalverantwortlichen in der Pflege, dann […]

Schwerins Straßenbahnen werden erneuert

Heute übergab Infrastruktur Christian Pegel dem Nahverkehr Schwerin (NVS) einen Förderbescheid. Das Geld soll für die Modernisierung und Erneuerung der Straßenbahnen verwendet werden.

Schwerins Straßenbahnen werden erneuert

  Die Schweriner Straßenbahnen sind in die Jahre gekommen. Vor fast genau 20 Jahren wurde der Kaufvertrag für die 30 Straßenbahnen gezeichnet. Im Anschluss begann die Fertigung. In den Fahrgast-Betrieb genommen wurden die Fahrzeuge nach ausführlichen Tests und Probefahrten zwischen August 2001 und August 2003. Höchste Zeit, die Bahnen einmal zu modernisieren. Der Nahverkehr Schwerin (NVS) […]

Frauen und Männer längst noch nicht gleichgestellt

71 Prozent aller Teilzeit- und Minijobs in Schwerin werden nach Angaben der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) von Frauen ausgeübt.

Frauen und Männer längst noch nicht gleichgestellt

Morgen ist der internationale Frauentag. Seit 1911 feiern Frauen den „Internationalen Tag der Frauen“, an dem weltweit auf Frauenrechte und Gleichstellung der Geschlechter aufmerksam gemacht wird. Vieles ist seit dem gesellschaftlich erreicht worden. Trotzdem ist die Gleichstellung von Männern und Frauen immer noch nicht in allen Bereichen umgesetzt.  Die Teilzeit und der Niedriglohn – in Schwerin […]

Kommentar: Glaubwürdigkeit ist das journalistische Gold

Gestern hat sich die Mehrheit der Schweizer für einen öffentlich-rechtlichen Rundfunk ausgesprochen. Zur Recht, denn es gibt viele Gründe an den Öffentlich-Rechtlichen festzuhalten. Nur weil wir sie brauchen, heißt es aber nicht, dass dort alles beim Alten bleiben muss. Gerade erst habe ich selber erlebt, wie beispielsweise der NDR die journalistische Glaubwürdigkeit aufs Spiel setzt.

Kommentar: Glaubwürdigkeit ist das journalistische Gold

  Gestern hat die Mehrheit in der Schweizer gegen die Abschaffung des Rundfunkbeitrages gestimmt. Damit, so könnte man meinen, ist das Problem gelöst. Das ist aber nicht der Fall. In ganz Europa werden die Öffentlich-Rechtlichen scharf attackiert. Nicht ganz grundlos, wie ich finde. Allerdings sehe ich die wichtigste Frage nicht darin, ob die öffentlich-rechtlichen Medien […]

Frauen-Union spendet für die Tafel

Die Frauen-Union in Schwerin übergab gestern eine Spende an die Tafel e.V. . Geld wird im Moment dringend gebraucht.

Frauen-Union spendet für die Tafel

Im vergangenen Jahr haben die Mitglieder Frauen-Union in Schwerin traditionell auf dem Weihnachtsmarkt Glühwein verkauft. Schon im Sommer hatten sie auf dem Stadtteilfest in Lankow Waffeln gebacken und verkauft. Gestern nun sollten die Einnahmen einem guten Zweck zukommen. „Wir haben und in diesem Jahr dafür entschieden, dass das Geld der Tafel gespendet wird.“, sagt Silvia […]

Strassenreinigung in Schwerin: UB möchten Satzungsänderung

Die Kosten für die Straßenreinigung und den Winterdienst sollte mit der neuen Satzung auf möglichst viele Schultern verteilt werden. Nun gibt es viele Widersprüche gegen die ergangenen Gebührenbescheide. Ginge es nach den Unabhängigen Bürgern, dann müsste die Strassenreinigungssatzung schnellstmöglich geändert werden. Auf der nächsten Stadtvertretersitzung möchte die UB-Fraktion die Aufhebung der Satzung erreichen.

Strassenreinigung in Schwerin: UB möchten Satzungsänderung

Die Änderung der Straßenreinigungssatzung in Schwerin sorgt weiter für Ärger. Viele Bürger sind über die Gebührenbescheide, die durch die Stadtwirtschaftlichen Dienstleistungen Schwerin (SDS) verschickt wurden, sauer. Grundstückeigentümer reden von „Abzocke“ durch die Stadt. Die Unabhängigen Bürger (UB) wollen nun eine grundsätzliche Änderung der Satzung auf der kommenden Sitzung der Stadtvertretung erreichen. Die Neuregelung, so der […]