Video-Interview: „Man kann eine ganze Menge bewegen“

Gut zwei Wochen ist Stephan Haring nun Vorsitzender des Ortsbeirates Altstadt, Feldstadt, Paulsstadt, Lewenberg. Im Video-Interview steht er heute Rede und Antwort.

Video-Interview: „Man kann eine ganze Menge bewegen“

Seit fast zwei Wochen ist  Stephan Haring (CDU) Vorsitzender von Schwerins größtem Ortsbeirat Altstadt, Feldstadt, Paulsstadt, Lewenberg. Die letzten drei Jahre arbeitete Haring schon im Ortsbeirat mit. Nun ist er Vorsitzender. Stephan Haring möchte sich vor allem für die Bürger engagieren. Dass man im Ortsbeirat eine ganze Menge bewegen kann, da ist er sich sicher. […]

Fast 200 Menschen ziehen für den Frieden durch Schwerin

Gut 200 Menschen gingen am Ostersamstag für den Frieden auf die Straße. Mit dem diesjährigen Ostermarsch wurde eine Tradition wieder aufleben gelassen.

Fast 200 Menschen ziehen für den Frieden durch Schwerin

Bundesweit haben sich über die Ostertage mehrere zehntausend Menschen an den diesjährigen Ostermärschen beteiligt.  Insgesamt hat es von Karfreitag bis gestern über hundert Aktionen gegeben. Bundesweit stellen die Organisatoren seit 2013 wieder ein stärkeres Interesse an den Ostermärschen fest. Auch hier in Schwerin gingen am Samstagvormittag gut 200 Menschen für den Frieden auf die Straße.  […]

Friedensbündnis ruft zum Ostermarsch auf

Seit Jahrzehnten organisiert die Friedensbewegung in Deutschland Ostermärsche. Erlebte die Bewegung vor allem Anfang der 1980er-Jahre einen Aufschwung, ist es danach etwas ruhiger geworden. Das Schweriner Friedensbündnis möchte nun diese Aktionsform auch in Schwerin wieder neu beleben.

Friedensbündnis ruft zum Ostermarsch auf

  „Wir leben erneut in Zeiten des Kalten Krieges“, da sind sich die Initiatoren des Friedensbündnisses Schwerin sicher. Am kommenden Samstag ruft das Bündnis deshalb zum Ostermarsch unter dem Motto: „Abrüsten statt Aufrüsten“ in Schwerin auf. Um 10.00 Uhr möchte man sich auf dem Grunthalplatz treffen. „Ich rechne mit 150 Teilnehmern“, sagt Heinz Schmidt, der […]

Vermisste Italienerin in Schwerin gefunden

Eine in Italien als vermisst gemeldete Frau wurde gestern zufällig am Schweriner Hauptbahnhof gefunden.

Vermisste Italienerin in Schwerin gefunden

Eine ohne Schuhe und Jacke umherirrende weibliche Person erweckte gestern gegen 23:30 Uhr die Aufmerksamkeit der Beamten des Bundespolizeireviers am Hauptbahnhof Schwerin. Aufgrund der Witterungslage und der unangepassten Bekleidung sprachen die Beamten die Frau an. Bei der Überprüfung ihrer Personalien stellte sich heraus, dass es sich bei der Frau um eine 66-jährige Italienerin handelte, die […]

So pendeln die Schweriner

Anders als vielleicht angenommen, ist Schwerin keine Pendlerstadt. Weit mehr Menschen pendeln zur Arbeit nach Schwerin herein als raus.

So pendeln die Schweriner

Deutschland ist ein Land der Pendler. Mit dem interaktiven Beitrag „Die Pendlerrepublik“ greift Spiegel Online das Thema auf und gibt einen spannenden Einblick in das Pendlerverhalten der Deutschen. Gut 60 Prozent der Menschen pendeln tagtäglich zwischen Wohn- und Arbeitsort. Damit ist der Anteil in den vergangenen 20 Jahren angestiegen. Damals waren es noch 52 Prozent. […]

Babyfund im Mueßer Holz: Von der Mutter fehlt noch jede Spur

Die Suche nach den Eltern des am Freitagmorgen im Mueßer Holz gefundenen Babys verlief am Wochenende ergebnislos. Ersten Hinweisen kann die Polizei aber nachgehen.

Babyfund im Mueßer Holz: Von der Mutter fehlt noch jede Spur

  Nachdem am vergangenen Freitag eine Zeitungszustellerin einen kleinen, schreienden Jungen vor der Haustür eines Plattenbaus gefunden hat, fehlt von der Mutter noch jede Spur. Die Polizei hat ein Infotelefon geschaltet und um die Meldung möglicher Beobachtungen gebeten. Erste Hinweise seien nach Polizeiangaben nun schon eingegangen. Im Moment geht die Polizei diesen Hinweisen nach. Auch wollen die […]

„Wir sehen uns als linker Stachel in der SPD“

Ein einschneidendes Erlebnis war es, das Mustafa Nemat Ali zu den Jusos in die SPD führte. Vor allem gegen unterschwelligen Rassismus wollte er sich engagieren. Heute sieht er sich und seinen Verband als linken Stachel in der SPD.

„Wir sehen uns als linker Stachel in der SPD“

  Immer wieder ist von  Politikverdrossenheit der jungen Generation die Rede. Interessieren sich junge Menschen tatsächlich nicht für Politik? Dieser Frage wollten wir einmal nachgehen und haben uns deshalb mit jungen Menschen unterhalten, die sich  in den parteipolitischen Jugendorganisationen in Schwerin engagieren. Wir trafen Mitglieder der Jungen Union (JU), Junge Liberale (Julis), der Linksjugend solid […]

Die Idee der Freiheit fixt an

Die Idee der Freiheit treibt den Kreisvorsitzenden der Jungen Liberalen, Jan-Ole-Knape an. Im Landtagswahlkampf 2016 hat er sich den Julis angeschlossen. Freiheit ist für ihn die wichtigste Grundlage des gesellschaftlichen Zusammenlebens.

Die Idee der Freiheit fixt an

Immer wieder ist von  Politikverdrossenheit der jungen Generation die Rede. Interessieren sich junge Menschen tatsächlich nicht für Politik? Dieser Frage wollten wir einmal nachgehen und haben uns deshalb mit jungen Menschen unterhalten, die sich  in den parteipolitischen Jugendorganisationen in Schwerin engagieren. Wir trafen Mitglieder der Jungen Union (JU), Junge Liberale (Julis), der Linksjugend solid und […]

Nicht nur meckern, sondern etwas verändern

Sandra Neumann und Marco Rauch engagieren sich seit gut einem Jahr bei der linksjugend ['solid]. Vor allem die Frage der sozialen Gerechtigkeit bewegt die beiden jungen Menschen. Bei Solid wollen sie nicht nur meckern, sondern aktiv etwas verändern.

Nicht nur meckern, sondern etwas verändern

Immer wieder ist von  Politikverdrossenheit der jungen Generation die Rede. Interessieren sich junge Menschen tatsächlich nicht für Politik? Dieser Frage wollten wir einmal nachgehen und haben uns deshalb mit jungen Menschen unterhalten, die sich  in den parteipolitischen Jugendorganisationen in Schwerin engagieren. Wir trafen Mitglieder der Jungen Union (JU), Junge Liberale (Julis), der Linksjugend solid und […]

Man kann etwas bewegen wenn man sich engagiert

Als junger Mensch politisch aktiv in Schwerin. Wir trafen unterschiedliche Jugendliche, die sich parteipolitisch engagieren: Till Heinemann ist Kreisvorsitzender der Jungen Union (JU) und sucht vor allem das Gespräch mit den Menschen.

Man kann etwas bewegen wenn man sich engagiert

Immer wieder ist von  Politikverdrossenheit der jungen Generation die Rede. Interessieren sich junge Menschen tatsächlich nicht für Politik? Dieser Frage wollten wir einmal nachgehen und haben uns deshalb mit jungen Menschen unterhalten, die sich  in den parteipolitischen Jugendorganisationen in Schwerin engagieren. Wir trafen Mitglieder der Jungen Union (JU), Junge Liberale (Julis) und der Linksjugend solid. […]