Globale Flüchtlingsbewegungen – Lokale Antworten 

Schweriner berichten in den USA über die Erfahrungen und Herausforderungen der Flüchtlingsbewegungen seit 2015 in Schwerin.

Globale Flüchtlingsbewegungen – Lokale Antworten 

  „Viele Amerikaner ahnen nicht einmal, dass die aktuelle Politik auf eine Diktatur hinauslaufen kann“, sagt Leonore Baeumler besorgt. „Ich war 16 als der 2. Weltkrieg zu Ende ging und bin in einer schrecklichen Diktatur aufgewachsen. 1955 wanderte ich in die USA aus und erlebe hier jetzt, wie eine Gesellschaft gespalten wird. Da ist es […]

Die EU ganz nah in Schwerin: Bürgerforum diskutiert über Europa

Rund ein halbes Jahr vor der nächsten Europawahl folgten knapp 100 Bürgerinnen und Bürger am Freitagabend der Einladung des Verbindungsbüros des Europäischen Parlament in Deutschland, um ihre Fragen und Ideen rund um das Thema Europa mit Europäischen Abgeordneten und Experten der Europapolitik zu diskutieren.

Die EU ganz nah in Schwerin: Bürgerforum diskutiert über Europa

  Die Verhandlungen zum Brexit, die anstehende Entscheidung über Fangquoten in der westlichen Ostsee und die Rolle der EU auf der internationalen Bühne, es gab viel zu diskutieren am Freitagabend im Plenarsaal des Landtags im Schweriner Schloss. Rund eineinhalb Stunden lang beantworteten die Europaabgeordneten Werner Kuhn (CDU) und Iris Hoffmann (SPD) sowie Dr. Mignon Schwenke, […]

Mit Graffiti gegen Schmuddel-Image

Mit Graffiti gegen Schmuddel-Image

  „Endlich hat sich die Bahn mal etwas für diese Schmuddelecke ausgedacht“. Eine Gruppe Frauen waren gestern sichtlich erfreut darüber, was am vergangenen Wochenende im Fußgängertunnel unter der Bahnlinie in der Lübecker Straße passiert ist. Es war allerdings nicht die Deutsche Bahn (DB), die der Initiator dafür gewesen ist, dem Schmuddel-Image nun den Kampf anzusagen. […]

Kuppel der Sternwarte Schwerin erneuert

Jährlich 8000 Besucher unterwegs in die ferne Welt der Sterne.

Kuppel der Sternwarte Schwerin erneuert

Nach zweimonatiger Bauzeit erhält die Sternwarte Schwerin am 25. September 2018 eine neue Kuppel. Die Erneuerung war nötig, weil die ins Alter gekommene Kuppel undicht und die Sicherheit der technischen Geräte nicht mehr gegeben war. Das Zentrale Gebäudemanagement investierte im Auftrag der Landeshauptstadt ca. 30.000 € für die Umrüstung. Seit Jahren erfreuen sich die Veranstaltungsangebote […]

Aktion STADTRADELN mit neuem Kilometerrekord

Das Stadtradeln in diesem Jahr kann einen neuen Rekord vermelden.

Aktion STADTRADELN mit neuem Kilometerrekord

Beim diesjährigen STADTRADELN hat es einen neuen Rekord gegeben. Trotz leichtem Teilnehmerrückgang in diesem Jahr, bei 880 Radlerinnen und Radlern, wurden mehr als 174.000 Gesamtkilometer zurückgelegt. Das sind fast 30.000 km mehr, als im letzten Jahr. Die 70 Teams haben somit mehr als 24.000 kg CO2 eingespart. Der Schirmherr der Aktion, Stadtpräsident Stephan Nolte, prämierte […]

Spielplatz am Schelfmarkt wird zum Mehrgenerationenpark

Auf Initiative des Ortsbeirates Schelfstadt, Werdervorstadt, Schelfwerder verwandelte sich der bisherige Spielplatz hinter dem früheren Rathaus am Schelfmarkt  in den vergangenen Tagen in einen Mehrgenerationenpark.

Spielplatz am Schelfmarkt wird zum Mehrgenerationenpark

Neben den bei Kindern beliebten Spielmöglichkeiten und den vorhandenen Möglichkeiten zur kurzen Erholung und zum kurzen Innehalten stehen ab sofort auch erste seniorengerechte Angebote zur Verfügung. Diese konnten vor allem durch den Einsatz der BUGA-Mittel des Ortsbeirates aber auch erste gewonnene Unterstützer, darunter die VR Bank eG, die Stadtwirtschaftlichen Dienste und die Dreescher Werkstätten, errichtet […]

Schweriner Welcome Cafes liefern „Blaupause“ in die USA

Im Sommer lernten Studentinnen aus Dultuth, Minnesota das Konzept der WelcomeCafes in Schwerin kennen. Sie waren von der Idee so angetan, dass sie diese gleich in ihrer Heimat aufgriffen. Vor wenigen Tagen war Premiere.

Schweriner Welcome Cafes liefern „Blaupause“ in die USA

Was würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen? „Meine Mary-Poppins-Tasche und meine Familie“, antwortet Rachel Arrow. Sie ist eine von rund 20 Gästen beim ersten Welcome-Cafe im Valley Youth Center in Dultuth, Minnesota. „Einen Pott Kaffee“, sagt Stepanie Randby und Abbey Ness würde ihr Handy mitnehmen, damit sie mit ihren Freunden in Verbindung bleiben kann. […]

Wohnen im Jagdschloss: Investoren kommen in Friedrichsthal voran

Immer wieder fragten sich die Friedrichsthaler, wie geht es nun eigentlich mit ihrem Jagdschloss weiter? Seit 1993 leerstehend, hat eigentlich keiner mehr an eine Sanierung geglaubt. Im letzten Jahr nun der Anlauf einer Investorengruppe im Schloss Eigentumswohnungen zu errichten. Auf dem Lärchenfest am vergangenen Samstag stand Immobilienmakler Thomas Franck Rede und Antwort, wie weit die Pläne vorangekommen sind.

Wohnen im Jagdschloss: Investoren kommen in Friedrichsthal voran

Seit Jahren bietet das ehemalige großherzogliche Jagdschloss in Friedrichsthal einen traurigen Anblick. Irgendwann, so die Hoffnung vieler Friedrichthaler, muss diesem Bauwerk doch einmal wieder Leben eingehaucht werden. Bis 1993 als Altenheim genutzt, steht der Gebäudekomplex seit dem leer und wartet auf eine Sanierung.  Dann 2010 flammte Hoffnung für das Schloss auf: Die Berliner Investorin Jenny […]

Marienplatz: Polizeieinsatz nach Taschenfund

Gestern am späten Nachmittag kam es zu einem Polizeieinsatz auf dem Marienplatz.

Marienplatz: Polizeieinsatz nach Taschenfund

Gestern gegen 17.00 Uhr wurde auf dem Marienplatz eine herrenlose Tasche aufgefunden. Die alarmierte Polizei sperrte daraufhin die Fundstelle ab, da sie den Inhalt der Tasche überprüfen wollte. Gegen 17.30 Uhr gab es dann aber Entwarnung. Die Tasche wurde sichergestellt und die Sperrung konnte aufgehoben werden.  Der Nahverkehr, für den der Marienplatz einen Knotenpunkt darstellt, […]

Demonstrationen kämpfen um Deutungshoheit in der Stadt

Die Demonstrationen gestern Abend in Schwerin verliefen friedlich. Beide Seiten kämpfen aber immer stärker um die Deutungshoheit in der Stadt. Jeder hofft, dass dem anderen irgendwann die Luft ausgeht.

Demonstrationen kämpfen um Deutungshoheit in der Stadt

Montag für Montag versammeln sich seit vier Wochen sowohl Anhänger der AfD, als auch ihre Gegner in der Innenstadt. Die eine Seite möchte Zeichen gegen die „verfehlte Asylpolitik“ der Bundesregierung setzen, die andere Seite möchte zeigen, dass ihre Positionen die Mehrheitsmeinung in der Schweriner Bevölkerung sind. „Herz stat Hetze“ war deshalb auch gestern Abend wieder […]