Sebastian Ehlers: Künstler können wieder im Landtag ausstellen 

Sebastian Ehlers: Künstler können wieder im Landtag ausstellen 

Der Schweriner CDU-Landtagsabgeordnete Sebastian Ehlers hat heute darüber informiert, dass Künstlerinnen und Künstler ihre Werke in den Fraktionsräumen der CDU-Landtagsfraktion zeigen können. „Die CDU-Landtagsfraktion möchte nach den Baumaßnahmen im Landtag wieder in den Fraktionsfluren Ausstellungen anbieten. Ich ermuntere deshalb Künstlerinnen und Künstler aus Schwerin und Umgebung, ihre Arbeiten im Schloss zu präsentieren. Wir freuen uns auf die Werke“, sagte Sebastian Ehlers. Interessierte Künstlerinnen und Künstler melden […]

Man kann etwas bewegen wenn man sich engagiert

Als junger Mensch politisch aktiv in Schwerin. Wir trafen unterschiedliche Jugendliche, die sich parteipolitisch engagieren: Till Heinemann ist Kreisvorsitzender der Jungen Union (JU) und sucht vor allem das Gespräch mit den Menschen.

Man kann etwas bewegen wenn man sich engagiert

Immer wieder ist von  Politikverdrossenheit der jungen Generation die Rede. Interessieren sich junge Menschen tatsächlich nicht für Politik? Dieser Frage wollten wir einmal nachgehen und haben uns deshalb mit jungen Menschen unterhalten, die sich  in den parteipolitischen Jugendorganisationen in Schwerin engagieren. Wir trafen Mitglieder der Jungen Union (JU), Junge Liberale (Julis) und der Linksjugend solid. […]

CDU-Fraktion: Bei Verkürzungen der Bauzeit wurde eine Chance vergeben

Mit der Ablehnung des Antrags zur Bauzeitverkürzung in Schwerin in der Stadtvertretung hat die Stadt aus Sicht der CDU-Fraktion eine Chance verpasst.

CDU-Fraktion: Bei Verkürzungen der Bauzeit wurde eine Chance vergeben

  Mit einem Beschluss wollte die CDU-Stadtfraktion den Oberbürgermeister auffordern, bei der Ausschreibung von künftigen Tiefbau- und Straßenbauprojekten, eine Prämienzahlung für den Fall zu vereinbaren, dass Baustellen früher fertig werden. In der September-Sitzung des vergangenen Jahres wurde der CDU-Antrag in die Fachausschüsse verwiesen, um dort intensiv diskutiert zu werden. Sechs Monate nahm man sich Zeit. Am […]

Linksfraktion unterstützt maritimes Konzept für die Güstrower Straße

Die Linksfraktion favorisiert in der Diskussion um die zukünftige Nutzung des Geländes in der Güstrower Straße das maritime Konzept.

Linksfraktion unterstützt maritimes Konzept für die Güstrower Straße

In der Diskussion um die Nutzung des Geländes in der Güstrower Straße hat die Linksfraktion nun für sich eine Entscheidung getroffen. Die Fraktion wird die Ansiedlung einer Wassertankstelle unterstützen. Damit spricht sich die Fraktion gegen die Ansiedlung des Unternehmens Goeke Technology Group auf dem Gelände aus. „Die Leidenschaft mit der die Debatte zum pro und contra der […]

CDU freut sich über Errichtung der Hundewiesen

Die CDU-Fraktion hat die geplante Errichtung von sechs Hundewiesen ausdrücklich begrüßt. Stadtvertreter Georg Kleinfeld weist aber darauf hin, dass nun auch die Hundebesitzer in der Pflicht stehen.

CDU freut sich über Errichtung der Hundewiesen

Für die CDU war die Errichtung von Hundewiesen schon seit Längerem ein Thema. Daher freuen sich die Christdemokraten in Schwerin nun über das Ergebnis. „Ich bin bereits 2014 mit dem Thema in den Wahlkampf gezogen und habe es stets vorangebracht. Daher freut es mich nicht nur, dass ich und meine Fraktion die Stadtvertretung überzeugen konnten, sondern […]

Stadtvertretung verwehrt Badenschier Vorsitz in der Schweriner Bürgerstiftung

Da Oberbürgermeister Rico Badenschier (SPD) seit Jahresbeginn den Bereich Finanzen in der Verwaltungsspitze leitet, sollte er nun gestern auch anstelle von Andreas Ruhl (SPD) in die Schweriner Bürgestiftung gewählt werden. Die Mehrheit der Stadtvertretung hat das verhindert.

Stadtvertretung verwehrt Badenschier Vorsitz in der Schweriner Bürgerstiftung

  Eigentlich ist der TOP „Personelle Veränderungen“ auf den Sitzungen der  Schweriner Stadtvertretungen immer eine völlig unspektakuläre Angelegenheit. Gestern war das aber völlig anders. Grund war ein Antrag der SPD-Fraktion, den Beigeordneten Andreas Ruhl (SPD) aus dem Vorstand der „Schweriner Bürgerstiftung“ abzuberufen. Anstelle Ruhls, so der SPD-Vorschlag, soll Oberbürgermeister Rico Badenschier (SPD) in den Vorstand […]

Antrag UB und CDU: Schwerin soll Ersthelfer-App einführen

Die Unabhängigen Bürger und die CDU machen sich zur kommenden Stadtvertretersitzung für die Einführung einer Ersthelfer-App stark. Die Zustimmung könnte morgen einstimmig erfolgen.

Antrag UB und CDU: Schwerin soll Ersthelfer-App einführen

  „Jede Maßnahme, die Leben rettet, verdient volle Unterstützung“, so fasst UB-Fraktionsvorsitzender Silvio Horn die Zielstellung einer Antragsinitiative der UNABHÄNGIGEN BÜRGER zur Einführung einer Ersthelfer-App in der Landeshauptstadt zusammen. Auch die CDU-Fraktion unterstützt diese Idee und macht sich für die Umsetzung stark. Fraktionsvorsitzender Sebastian Ehlers: „Als Landtagsabgeordneter begleite ich das Modellprojekt im Kreis Vorpommern-Greifswald schon […]

Kindertafel Schwerin: CDU-Fraktion möchte sozialpädagogische Betreuung sichern

Die CDU möchte einen kontinuierlichen und langfristigen Einsatz einer sozialpädagogischen Fachkraft für alle Standorte der Schweriner Kindertafeln gefördert haben.

Kindertafel Schwerin: CDU-Fraktion möchte sozialpädagogische Betreuung sichern

Die CDU-Fraktion in der Schweriner Stadtvertretung will die sozialpädagogische Betreuung von benachteiligten Kindern im Rahmen der Schweriner Tafel sichern. Zu diesem Zweck soll ein kontinuierlicher und langfristiger Einsatz einer sozialpädagogischen Fachkraft für alle Standorte der Schweriner Kindertafeln gefördert werden. „Die Kinder halten sich länger in den Räumen der Kindertafeln (z.B. Hegelstraße oder Heinrich-Mann-Straße) auf, um […]

CDU-Fraktion: Beitragssteigerungen für Kitabetreuung durch externe Beratung vermeiden  

Mit einem Prüfantrag für die kommende Stadtvertretersitzung, möchte die CDU prüfen lassen, wie zukünftige Steigerungen der Elternbeiträge für Kitaplätze verhindert werden können. 

CDU-Fraktion: Beitragssteigerungen für Kitabetreuung durch externe Beratung vermeiden   

  Obwohl SPD und CDU im Landtag eine Elternentlastung beschlossen hatten, gab es für viele Eltern um den Jahreswechsel eine böse Überraschung. Die Elternbeiträge für Kita-Plätze wurden teilweise drastisch erhöht. Statt Entlastung der Eltern vielerorts im Land nun Frust. Auch in Schwerin. „Seit September 2017 wurden für 24 Einrichtungen neue Entgelte nach Verhandlungen zwischen der […]

1 2 3 6