Corona in MV & Schwerin: Wende zum Besseren im Landesschnitt

Es sieht auch in Mecklenburg-Vorpommern nach einer Wende zum Besseren in der dritten Welle der Corona-Pandemie aus. Gegen den Trend allerdings entwickelte sich gestern die Landeshauptstadt Schwerin, in der es heute übrigens ab 15 Uhr einen offenen Impftermin im Impfzentrum in der Sport- und Kongresshalle gibt.

Corona in MV & Schwerin: Wende zum Besseren im Landesschnitt

Keine Frage, es ist nicht die Zeit für Euphorie oder überschwänglicher Freude. Auch ist es nicht die Zeit von Übermut und Unvorsicht. Dennoch kann man wohl mit gutem Gewissen sagen, dass Deutschland die dritte Welle der Corona-Pandemie gebrochen hat und eine Wende zum Besseren zu erleben scheint. Seit Ostern ist es nicht mehr zu einem […]

Schwerin: Heute bei der Arbeit Verstorbener oder Erkrankter gedenken

Mit einer Gedenkminute heute um 12 Uhr soll entsprechend eines Aufrufs der IG BAU auch in Schwerin im Rahmen des internationalen Workers' Memorial Day der im Rahmen ihrer Arbeit Verstorbenen wie Erkrankten gedacht werden. „Am internationalen Workers’ Memorial Day, dem 28. April, sollte um 12 Uhr eine Minute lang der Opfer von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten gedacht werden – ob im Betrieb, im Homeoffice oder auf der Baustelle“, so Jörg Reppin (IG BAU).

Schwerin: Heute bei der Arbeit Verstorbener oder Erkrankter gedenken

Gedenkminute für verunglückte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer: Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) ruft heute Beschäftigte in Schwerin dazu auf, der Menschen zu gedenken, die bei der Arbeit ums Leben gekommen oder durch den Job erkrankt sind. „Am heutigen internationalen Workers’ Memorial Day, dem 28. April, sollte um 12 Uhr eine Minute lang der Opfer von Arbeitsunfällen […]

In Schwerin und Wendorf wächst Angebot für anspruchsvollen Tourismus weiter

Corona, Lockdown, Stillstand - Das gilt vor allem auch für den Tourismus. Natürlich auch in Schwerin und im Umland. Allerdings bedeutet es nicht Stillstand laufender Projekte. So sind durch das Investorenehepaar Udo und Monika Chistée in Wendorf, dem traumhaftgelegenen Ort mit wunderschönem Schlosshotel, 20 moderne und doch naturverbundene Chalets entstanden. Und in Schwerin gehen die Planungen und Vorbereitungen zum Baustart für das 4-Stene-plus-Hotel in der Friedrichstraße weiter.

In Schwerin und Wendorf wächst Angebot für anspruchsvollen Tourismus weiter

Trotz nun schon mehrmonatigem Lockdown hat sich die international operierende Amedia-Hotelgruppe unter Leitung von  Udo und Monika Chistée nicht in eine Schockstarre zurückgezogen. Vielmehr hat man bereits in der Umsetzung befindliche Projekte und Planungen für neue Hotels an verschiedenen Standorten fortgeführt. Von beidem profitiert die Region Schwerin gleich auf doppelte Weise.   Trotz Corona: In […]

Schwerin: Wie ernst meinen es einige Fraktionen mit Fahrradfreundlichkeit?

Am Montag will die Stadtvertretung entscheiden, wie es mit dem Radentscheid Schwerin weitergeht. Dabei scheinen schon die Ansichten pber rechtliche Fragen auseinander zu gehen. Wichtig also, dass auch der Radentscheid selbst noch einmal zu Wort kommt.

Schwerin: Wie ernst meinen es einige Fraktionen mit Fahrradfreundlichkeit?

Am kommenden Montag soll die Stadtvertretung über das Bürgerbegehren Radentscheid Schwerin entscheiden. Nachdem es erst nur um die Abstimmung zu Zulässigkeit und den Termin des eventuell nötigen Bürgerentscheids gehen sollte, kommt jetzt mit mehreren Anträgen Bewegung in die Sache. Schwerin-lokal bat Madleen Kröner vom Radentscheid Schwerin um ihre Sicht zu den Entwicklungen. Hier ist ihr […]

Schwerin: Kampfmitteluntersuchung an der Wallstraßenbrücke

Ab kommenden Dienstag gehen die Vorbereitungen zum Abriss und Neubau der Wallstraßen-Brücke in eine nächste Runde. Dann nämlich starten Spezialisten der Kampfmittelbeseitigung bis etwa Ende Juni die Suche nach Munition aus dem II. Weltkrieg. Es kommt dabei zwar voraussichtlich zu keinen größeren Sperrungen. Ohne Einschränkungen des Straßenverkehrs geht das Ganze allerdings auch nicht.

Schwerin: Kampfmitteluntersuchung an der Wallstraßenbrücke

Mit den kürzlich durchgeführten Umbaumaßnahmen am Platz der OdF hat eines der wohl größten und vor allem kritischsten Brückenbauprojekte der vergangenen Jahre in Schwerin bereist seinen Auftakt gehabt: Der Abriss und  Neubau der Wallstraßenbrücke. Entstanden ist u.a. eine Zufahrt in die Voßstraße. Denn sie soll einer der Wege in Richtung Schlossparkcenter und Innenstadt werden – […]

Schwerin: Zusammenfassung der Lockdown-Regeln

Ab dem heutigen Samstag (24. April 2021) gilt die bundesweite Notbremse. Ab einem Inzidenzwert von 100 treten nun in den Kreisen und kreisfreien Städten bundeseinheitliche Regelungen zum Schutz der Gesundheit in Kraft. In Mecklenburg-Vorpommern sind einzelne der Maßnahmen schärfer. Wir veröffentlichen heute - ohne weiteren Text - die Übersicht der Landesregierung von MV.

Schwerin: Zusammenfassung der Lockdown-Regeln

Seit 0 Uhr gelten auch in der Landeshauptstadt die einheitlichen Regelungen der Bundesinfektionschutzgesetzes, soweit diese nicht durch landesrechtliche Vorschriften verschärft bleiben. Folgende Regelungen gelten nun für Schwerin: Kontaktbeschränkungen gelten fort: Private Kontakte sind ab einer Inzidenz über 100 auf einen Haushalt plus eine Person beschränkt, Kinder bis 14 Jahre nicht mitgerechnet. Kitas und Schulen geschlossen:  […]

Schwerin: Sammelplatz für Wertstoffe am Schweinemarkt verschwindet ab Montag

Wer in den letzten Tagen und Wochen am Schweinemarkt in Schwerin mit halbwegs offenen Augen unterwegs war, sah die überquellenden Wertstoffcontainer. Die Verantwortung dafür tragen letztlich Anwohner, die ihren Müller aufgrund voller Tonnen einfach daneben legen. Und Autofahrer, die so parkten, dass die Abholung nicht möglich war. Ab Montag verschwindet die Sammelstelle nun vorerst.

Schwerin: Sammelplatz für Wertstoffe am Schweinemarkt verschwindet ab Montag

Der Wertstoffsammelplatz am Spieltordamm/Schweinemarkt steht ab kommendem Montag, 26. April 2021, vor einer vorübergehenden Auflösung. Die SAS zeigte wiederholt Probleme bei der Entsorgung an, da falsch geparkte Fahrzeuge die Durchfahrt verhindern. Das Ergebnis war in den vergangenen Tagen und Wochen zu sehen. Denn offenbar war der Umstand, dass die Behälter überliefen, vielen Anwohnern egal. So stapelten sich […]

Schwerin: Weitere Überlegungen zum Radentscheid

Die Abstimmung in der Stadtvertretung Schwerin schon zum Bürgerbegehren Stadtentscheid rückt immer näher. Am kommenden Montag steht das Thema auf der Tagesordnung. Nachdem CDU/FDP und UB einen Änderungsantrag vorlegten, erklären GRÜNE und SPD nun ihre Zustimmung zum Radentscheid.

Schwerin: Weitere Überlegungen zum Radentscheid

  Über einige Monate haben wir redaktionell die Unterschriftensammlung zum Bürgerbegehren „Radentscheid Schwerin“ begleitet. Im Ergebnis gelang es den Organisatoren, deutlich mehr als 6.000 Unterschriften zusammen zu bekommen. Nun steht das Thema am kommenden Montag auf der Tagesordnung der Stadtvertretung Schwerin. Damit könnten sich deren Mitglieder also in drei Tagen positionieren müssen, wie sie zu […]

Corona in Schwerin & MV: Erneut knapp 500 Neuinfektionen im Land

Im Vergleich zum Dienstag der Vorwoche blieben die Zahlen der Neuinfektionen in MV wie auch in Schwerin jeweils nahezu konstant hoch. So meldete die Landeshauptstadt 31 neue Fälle. Wie im Land sank aber auch hier die Inzidenz im Vergleich zum 13. April deutlich. Mit 25 über Hausarztpraxen gemeldeten neuen Fällen bleibt das Infektionsgeschehen in Schwerin diffus.

Corona in Schwerin & MV: Erneut knapp 500 Neuinfektionen im Land

Viele hatten nach den doch teilweise deutlichen Inzidenzrückgängen der vergangenen Tage in Mecklenburg-Vorpommern wohl schon darauf gesetzt, dass die beiden Spitzenwerte an neuen Fällen vom vergangenen Dienstag (504) und Mittwoch (574) Ausnahme-Ausreißer waren. Ganz unberechtigt war diese Hoffnung auch nicht. Somit richtete sich der Blick auf den gestrigen Dienstag und auf den heutigen Mittwoch. Zumindest […]

Schwerin: Starker Anstieg scheinbar gebremst

Schwerin: Starker Anstieg scheinbar gebremst

422 Neuinfektionen in ganz Mecklenburg-Vorpommern an einem Freitag sind letztlich beinahe doppelt so viele wie vor Beginn der dritten Welle und damit ohne jede Frage eindeutig viel zu viele. Und es sind auch knapp 90 mehr als am Donnerstag. Dennoch stellt diese Zahl nach der schon beinahe dramatischen ersten Wochenhälfte einen Hoffnungsschimmer dar. Denn wie […]

1 2 3 61