Schwerin: Klare Perspektive für Profisport

Ab dem 10. Juli gelten weitere Lockerungen auch im Sportbereich. Die CDU/FDP-Fraktion in Schwerin fordert nun mehr Sicherheit für den Profisport der Stadt.

Schwerin: Klare Perspektive für Profisport

Am vergangenen Dienstag kündigte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen für unser Bundesland an. Ab dem 10. Juli 2020 sollen sie gelten. Dabei ging es unter anderem um die Gastronomie, um Kitas und Schulen oder auch den Reisebus-Tourismus. Aber auch der Sport kam dabei nicht zu kurz. Unter anderem sollen wieder Wettkämpfe im Freizeit- […]

Schwerin: Kunst- und Kulturpreis 2020 ausgeschrieben

Noch bis zum 31. Oktober können Vorschläge für den Kunst- und Kulturpreis der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin und der Landeshauptstadt eingereicht werden.

Schwerin: Kunst- und Kulturpreis 2020 ausgeschrieben

Alljährlich vergeben die Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin und die Landeshauptstadt Schwerin den Kunst- und Kulturpreis. Dabei haben in den vergangenen Jahren bereits sehr unterschiedliche Projekte aber auch ganze Vereine als Preisträger eine Würdigung ihrer Arbeit erfahren. Ort und Zeitpunkt der Preisverleihung belegen zudem, wie wichtig die den Preis auslobenden Institutionen das Thema nehmen. Denn sie […]

Schwerin: Wittenburger Straße wird Baustelle

Die Wittenburger Straße in Schwerin wird im Bereich Kongresshalle-Tankstelle-ARENA-Parkplatz vom 6. bis 28. Juli saniert. Es kommt zu Einschränkungen.

Schwerin: Wittenburger Straße wird Baustelle

Wieder einmal sind auf einer stark befahrenen Straße in Schwerin  Straßenbauarbeiten in der Straße angekündigt. Aber keine Sorge: Dabei bleibt es bei zeitlich mit überschaubaren Einschränkungen. Vorgesehen sind sie im Bereich der Wittenburger Straße jenseits des Obotritenrings. SDS plant Baumaßnahmen auf der Wittenburger Straße  Der Eigenbetrieb  Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin (SDS) plant dabei vom 6. bis […]

Schwerin: Die Öffnungen gehen weiter

Gestern verkündete die Landesregierung in Schwerin weitere Öffnungen für MV. Dabei wurden nicht alle Erwartungen erfüllt. Und doch gibt es viel Neues.

Schwerin: Die Öffnungen gehen weiter

In inzwischen überschaubareren Abständen lockert die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern in MV die im Lockdown verhängten Maßnahmen. Zwar zeigen die zuletzt spürbaren regionalen Ausbrüche in Deutschland, dass das Coronavirus nicht besiegt ist. Aber im nordöstlichen Bundesland mit der Landeshauptstadt Schwerin ist das Infektionsgeschehen weiter auf einem extrem geringen Niveau. Daher lockert das Land nun weiter. Verantwortungsbewusst […]

Schwerin: Kleine Köche bekommen Unterstützung

Im Hort der Paulsstädter Fritzen in Schwerin war die Freude groß: Die Town & Country Stiftung stellt 1000 Euro für die Kochgruppen zur Verfügung.

Schwerin: Kleine Köche bekommen Unterstützung

Wenn die Kinder im Hort Paulsstädter Fritzen den Kochlöffel schwingen, ist einiges los. Helena schnippelt die Gurke, Louise wäscht die Tomaten, Kiwi entkernt die Paprika. Gerade gibt es viele Salate in der Koch-AG des Hortes. Und der Grund dafür ist nicht allein, dass Salat gesund ist. Auch wenn das natürlich stimmt. Aber vor allem lassen die Corona-Bestimmungen […]

Schwerin: Den UBs geht die Post nicht genug ab

Die Fraktion der Unabhängigen Bürger Schwerin hält das Angebot der Deutschen Post in der Stadt für zu gering. OB Dr. Badenschier soll mit der Post sprechen.

Schwerin: Den UBs geht die Post nicht genug ab

Die Politik in Mecklenburg-Vorpommern ist im Sommer-Modus. Landtag und auch Stadtvertretung in Schwerin haben Pause. Dennoch aber steht das politische Leben natürlich nicht still. Im Land könnten zum Beispiel weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen schon in Kürze möglich sein. Auch kämpft man noch um die Werftenhilfe und manch andere Themen lassen Ruhe nicht zu. Und auch […]

Schwerin: Traumzauberkleider für den schönsten Tag

Etwas verborgen, inmitten der Weststadt von Schwerin, befindet sich ein Ort, an dem Träume wahr werden. Dort finden Bräute aus ganz MV ihr Traumzauberkleid.

Schwerin: Traumzauberkleider für den schönsten Tag

Wenn man auf den zu Zeiten des DDR-Sozialismus in den 1960er Jahren errichteten Flachbau in der Carl-Moltmann-Straße 30 in Schwerin zugeht, ahnt man noch nicht, was sich hinter den Mauern befindet. Allerdings deutet ein Schild am Gebäude bereits darauf hin, dass sich hier alles um Kleider dreht. Um besondere Kleider. Um das Traumzauberkleid. Denn eben […]

Schwerin: Fördermillionen für ehemaliges KIW Vorwärts

Sebastian Ehlers und Dietrich Monstadt gaben gesern bekannt, dass für die Entwicklung des ehemaligen "KIW Vorwärts"-Geländes Schwerin Fördergelder fließen.

Schwerin: Fördermillionen für ehemaliges KIW Vorwärts

Auch in Schwerin ist in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten auf einstmals gewerblich, industriell oder auch militärisch genutzten Flächen Wohnraum entstanden. Stand zwischenzeitlich wie auch andernorts der Neubau von Wohnraum leider nahezu still, wachsen nun an verschiedenen Standorten Wohngebäude. Wünschenswert wäre aus Sicht investitions-interessierter Personen, dass die Verwaltung dabei noch bereiter wäre, neue Wege zu […]

Schwerin: Helga legt Verkehr lahm

Zweimal ließ eine stadtbekannte Schwanendame die Polizei in diesen Tagen ausrücken. Scheinbar hat "Helga" einen neuen Lieblingsplatz in Schwerin gefunden.

Schwerin: Helga legt Verkehr lahm

Seit inzwischen bestimmt einem Jahr – wenn nicht sogar schon länger – hat die Landeshauptstadt Schwerin nicht nur einen Schlossgeist, der für die Stadt steht. Während das Petermännchen bislang nur die wenigsten leibhaftig gesehen haben dürften, sieht es mit dem heimlichen Stadt-Tier anders aus. Schwan Helga ist stadtbekannt, nahezu handzahm und war speziell auch auf […]

Schwerin: Polizei führt bekannten Galeristen ab

Gestern nahm die Polizei Schwerin in der Mecklenburgstraße den Galeristen Stephan Schroer kurzzeitig in Gewahrsam. Was geschehen war, ist offenbar strittig.

Schwerin: Polizei führt bekannten Galeristen ab

Keine Frage, gerade in diesen Tagen ist die Polizei in  aller Munde. So fühlen sich viele Beamtinnen und Beamte gerade auch von Spitzenpolitikern in Deutschland im Stich gelassen, teilweise sogar pauschal in eine unangenehme Ecke gedrängt. Andererseits müssen sie ihren Kopf hinhalten, wenn randalierende Personen wie zuletzt in Stuttgart meine, sie wären auf einem Schlachtfeld […]