Schwerin: Erleichterungen in Gastronomie und Hotellerie

Am letzten Montag beschloss die Stadtvertretung in Schwerin mit großer Mehrheit Hilfen für Hotellerie und Gastronomie. Nun ist der Weg abschließend frei.

Schwerin: Erleichterungen in Gastronomie und Hotellerie

Die Maßnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus waren zweifelsfrei historisch. Nie zuvor in der Geschichte der Bundesrepublik mussten Bund und Länder das öffentliche und wirtschaftliche Leben derart herunterfahren. Dabei stets im Blick den Schutz der Gesundheit der Bevölkerung. Es gelang, den eindeutig begonnenen starken Anstieg der Infektionszahlen zu bremsen und auf ein Minimum zu reduzieren. […]

Schwerin: Ersatz für beliebten GourmetGarten

Der jährliche "GourmetGarten" im Schlossgarten Schwerin muss in diesem Jahr leider auch ausfallen. Aber es gibt eine schöne Alternative im Schlossinnenhof.

Schwerin: Ersatz für beliebten GourmetGarten

Alljährlich findet im Bereich des Schlossgartens in Schwerin eine besondere gastronomische Open-Air-Veranstaltung statt: Der GourmetGarten. Verschiedene Gastronomen der Stadt bieten dabei anspruchsvolle Speisen und Getränke in der wundervollen Kulisse. Auf Grund der anhaltenden Corona-Beschränkungen haben die Organisatoren nun entschieden, die beliebte Veranstaltung für dieses Jahr abzusagen. Vor allem die strengen Hygienebestimmungen zum Schutz vor Covid-19 machen […]

Schwerin: Traditionshotel in sicherem Fahrwasser

Die Immobilie des Traditionhotels "Niederländischer Hof" in Schwerin hat einen neuen Eigentümer. Damit blickt das charmante Haus in eine sichere Zukunft.

Schwerin: Traditionshotel in sicherem Fahrwasser

Es ist kein Geheimnis. In Schwerin spricht sich vieles schnell herum. Dabei machen auch Gerüchte schnell die Runde. Eines hielt sich in den vergangenen Monaten hartnäckig. Das Traditionshotel „Niederländischer Hof“ könnte in Probleme geraten sein. Selbst von Schließung sprachen manche. Nun aber ist klar, dass sich das ebenso bekannte wie beliebte Haus entgegen aller falschen […]

Schwerin: Ein wundervoller Ort zum Feiern

Auch mit Abstand ist der Strandpavillon eine der schönsten Locations in Schwerin. Anita Bötefür steht in den Startlöchern für wieder viele schöne Feiern.

Schwerin: Ein wundervoller Ort zum Feiern

Seit dem 8. März herrschen fast durchgehend Ruhe und Stille am Strandpavillon in Schwerin Zippendorf. Die gerade bei Brautpaaren aber auch für Familien- und Firmenfeiern beliebte Location mit Blick über den Schweriner See auf die Silhouette der Landeshauptstadt verharrt ungewollt im Ruhemodus. Ohne ein großartiges Entgegenkommen der Vermieter, wären wohl die Lichter inzwischen aus. Betreiberin […]

Schwerin: IHK fordert Zeichen der Wertschätzung

Die IHK zu Schwerin begrüßt das am Montag von der Stadtvertretung beschlossene Hilfspaket für die heimische Wirtschaft und fordert eine schnelle Umsetzung.

Schwerin: IHK fordert Zeichen der Wertschätzung

In den vergangenen Wochen schlug nicht nur die kommunalpolitische Diskussion zum Haushaltssicherungskonzept für Schwerin hohe Wellen. Mit den ersten deutlicheren Schritten aus dem Lockdown konnte man auch deutlichere Stimmen aus der Kommunalpolitik vernehmen, die Maßnahmen zur Unterstützung der Wirtschaft forderten. Stimmen und Ideen, die sich manch Unternehmer sicherlich schon während des Stillstands gewünscht hätte. Denn […]

Schwerin: SPD spricht von parteipolitischem Klüngel

Der Nachtragshaushalt in Schwerin ist beschlossen. Nun spricht SPD-Fraktionschef Masch von "parteipolitischem Klüngel, der wichtiger sei als gute Projekte".

Schwerin: SPD spricht von parteipolitischem Klüngel

Intensiv diskutierten die Parteien der Stadtvertretung in den vergangenen Wochen über den Nachtragshaushalt der Stadt Schwerin. Speziell die zusätzlichen gut 3,8 Millionen Euro der Infrastrukturpauschale erwiesen sich dabei erwartungsgemäß als beliebtes Thema. Denn einen so großen Betrag für als wichtig erachtete Projekte auszugeben, das macht politisch natürlich am meisten Spaß. 1,9 Millionen schienen dabei ohne […]

Schwerin: Wieder Kopfsteinpflaster „Am Immensoll“

Der Hauptausschuss hat grünes Licht gegeben: Die Straße "Am Immensoll" bekommt nach einer grundhaften Sanierung wieder ein ungebundenes Kopfsteinpflaster.

Schwerin: Wieder Kopfsteinpflaster „Am Immensoll“

Mit einem Antrag zur Stadtvertretersitzung forderten die Unabhängigen Bürger (UB) Schwerin im Herbst letzten Jahres beim grundhaften Ausbau der Straße „Am Immensoll“ in Neumühle wieder den gepflasterten Zustand herzustellen. Zwischenzeitlich war auch eine asphaltierte Straße als Ergebnis der Baumaßnahme im Gespräch. Zudem gab es Diskussionen um die die Straße säumenden Bäume. Der Hauptausschuss folgte nun […]

Schwerin: Großeinsatz der Feuerwehr am Dom

Schwerin: Großeinsatz der Feuerwehr am Dom

Um 22:22 Uhr am heutigen Montagabend schrillten bei der Berufsfeuerwehr Schwerin und in der Folge auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Mitte die Alarmglocken. Passanten hatten Rauchentwicklung im Turm des Schweriner Doms gemeldet. Sofort rückten mehrere Mannschaftsfahrzeuge aus. Denn sollte das die Altstadt dominierende Gebäude tatsächlich brennen, zählen Sekunden. 22:22 Uhr: Passanten beobachten Rauch am Turm […]

Schwerin: Polizeieinsatz wegen Wohnungsbrand

Was zuerst nach einem "normalen" Löscheinsatz der Feuerwehr Schwerin aussah, endete mit einem Schuss aus der Waffe von Spezialkräften der Polizei.

Schwerin: Polizeieinsatz wegen Wohnungsbrand

Zu einem eher seltenen Einsatz rückten Polizei und Feuerwehr aus Schwerin am vergangenen Samstag aus. Ein Wohnungsbrand war der Auslöser. Das an sich ist noch nicht ungewöhnlich. Denn in der Regel ist auch die Polizei in solchen Situationen vor Ort. Im konkreten Fall aber galt es dabei, direkt einzuschreiten. Alles begann mit einem Notruf wegen […]

Schwerin: Mehr Mut zu Begegnung gefordert

Der Bürgerbeauftragte von MV, Matthias Crone, forderte in Schwerin eine weitere Öffnung der Pflegeheime und dabei mehr Mut zur Begegnung.

Schwerin: Mehr Mut zu Begegnung gefordert

In recht engem Takt schreitet die Öffnung des gesellschaftlichen Lebens auch in Schwerin und ganz MV voran. Und doch gelten im Kampf gegen das Coronavirus weiterhin zahlreiche Regelungen. Diese verstehen manche vielleicht eher als andere, denn zwischen Zustimmung und Ablehnung nebst Verschwörungstheorie ist die Spanne inzwischen groß. Vor allem dort, wo das Zwischenmenschliche weiter erschwert […]